Foto: privat

Marco Herbert

 

PROFIL
Chorleiter, Sänger, Verbandschorleiter, Vorsitzender des Musikrats im CV

Rheinland-Pfalz

 

 

Marco Herbert begann seine musikalische Ausbildung am Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz in Montabaur, wo er langjähriges Mitglied des schulischen Kammerchors Art of the Voice unter der damaligen Leitung von Martin Ramroth war. Bereits im Alter von 16 Jahren schloss er eine erste Chorleiter-ausbildung (D-Schein Kantorenprüfung) bei den Limburger Domsingknaben erfolgreich ab.

Mit 18 Jahren wurde Marco Herbert 1999 in seiner Altersklasse 3. Preisträger beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert in der Kategorie bester männlicher Sänger.

Nach seinem Abitur im Jahr 2000 (Leistungskurs Musik) belegte er bis 2004 den Studiengang künstlerische Ausbildung Gesang bei Frau Prof. Kelly-Moog an der HfM in Köln.

Von 2005 bis 2012 absolvierte er ein Lehramtsstudium an der Universität Koblenz-Landau mit den Fächern Mathematik, katholische Religion und Musik.

Marco Herbert arbeitete u.a. mit renommierten Musikern wie Georg Grün, Helmut Rilling, Volker Hempfling und Robert Sund zusammen. Er sang in verschiedenen Chören wie dem Kammerchor Saarbrücken, der Gächinger Kantorei, der Kölner Kantorei, dem Landesjugendchor Rheinland-Pfalz sowie in diversen kleineren Ensembles. Regelmäßige Konzerttätigkeiten als Solist, u.a. im Bereich Lied und Oratorium, runden seinen musikalischen Werdegang ab.

Marco Herbert übernahm nach und nach verschiedene Chöre, mit denen er mehrfach erfolgreich an Landeschorwettbewerben teilnahm.

Seit 2007 ist er berufenes Mitglied im Musikausschuss und seit 2015 Regionalchorleiter der Region 2 im Chorverband RLP.

Darüber hinaus ist er Verbandschorleiter der Chorjugend.

Von 2018-2021 war Marco Herbert stellvertretender Verbandschorleiter und wurde 2021 zum Verbandschorleiter im Chorverband RLP gewählt. Seit 2019 ist er außerdem Vorsitzender des Musikrats im Chorverband RLP.

Aufgrund seiner musikalischen Ausbildung und seines künst-lerischen Werdegangs wurde ihm vom Fachverband Deutscher Berufschorleiter (FDC) im Jahr 2007 der Titel Chordirektor FDC verliehen. 2020 erhielt er den Titel Musikdirektor ICV (Interna-tionaler Chorleiterverband) sowie im Jahr 2021 den Titel Musikdirektor CED (Chor- und Ensembleleitung).

Neben den Charming Voices leitet Marco Herbert zurzeit elf weitere Chöre, u.a. den Frauenchor Fachingen, den Polcher Männerchor und den Sonntagschor Rheinland-Pfalz.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright Chorgemeinschaft Männerchor 1904 Nickenich e.V.